News

Hervorgehoben

Landeselternrat Sachsen-Anhalt

Am 26.9.2018 gab es wiederum ein Gespräch von Vertretern der Volksinitiative in der Staatskanzlei. Unter ihnen waren für den Landeselternrat Thomas Jaeger als Vertrauensperson der Initiative und der Vorsitzende Matthias Rose. Es wurde deutlich, dass die Wirksamkeit der bisher eingeleiteten Maßnahmen unterschiedlich bewertet wird. (Mehr hier in der Pressemitteilung.)
Author: Landeselternrat Sachsen - Anhalt
Posted: October 17, 2018, 7:39 am
Das Bildungsministerium erwägt Änderungen in der Konferenzverordnung. Demnach soll die Zusammenlegung von Fachkonferenzen für verwandte Unterrichtsfächer, die seit geraumer Zeit an verschiedenen Schulen gelebte Praxis ist, endlich legitimiert werden. Diesen Schritt begrüßt der Landeselternrat. Doch es sind auch Änderungen angedacht, bei denen der Landeselternrat nicht mitgehen kann. Schwerpunkt der Kritik ist, dass Klassenkonferenzen nicht mehr […]
Author: Landeselternrat Sachsen - Anhalt
Posted: September 19, 2018, 1:54 pm
Die Landeselternräte von Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt trafen sich am 7. und 8. September 2018 in Dresden und tauschten sich zu aktuellen Entwicklungen in der Elternarbeit und an den Schulen aus. Im Mittelpunkt stand die Berufs- und Studienorientierung an Schulen, weiterhin wurde das sächsische Konzept der Elternmitwirkungsmoderatoren vorgestellt und über die Bedeutung von Seiteneinsteigern in […]
Author: Landeselternrat Sachsen - Anhalt
Posted: September 19, 2018, 1:54 pm
Bei den Ausschreibungen von Lehrerstellen sind etwa 200 unbesetzt geblieben, weiterer Bedarf entsteht z.B. durch Langzeiterkrankte oder Lehrer, die ihren Job aufgeben. Trotz zahlreicher Gespräche mit dem Bildungsminister und der Bildungsstaatssekretärin zu diesem Thema, wurde bis heute keine Möglichkeit geschaffen, Überstunden für Lehrer zu kompensieren. Wenigstens ein Teil des Unterrichtsausfalls ließe sich aber durch freiwillige […]
Author: maru design Team
Posted: September 19, 2018, 1:53 pm
Am 23.8.2018 trafen sich Vertreter des LER mit der Staatssekretärin. Neben dem brennenden Thema Unterrichtsversorgung ging es um Mobbing an Schulen, Kostenentlastung gemäß § 72 SchulG für Lernmittel, die im Zuge der Digitalisierung angeschafft werden, um eine mögliche Einführung eines Azubi-Tickets und um fehlende Anhörungen des Landeselternrates bei aktuellen Erlassen.
Author: Landeselternrat Sachsen - Anhalt
Posted: September 19, 2018, 1:52 pm