News

Hervorgehoben

Die neue Konferenzordnung ist in Kraft getreten. Bitte lesen. Haben wir in den Ordner, Infos für Eltern gestellt.

Der Kreiselternrat wünscht allen Schülern/innen, Eltern und Lehrer/innen einen erfolgreichen Start ins Jahr 2019.

Sachsen-Anhalt sucht pädagogische Mitarbeiter/innen

Das Bildungsministerium Sachsen-Anhalt hat heute eine Ausschreibung für die unbefristete Einstellung von zusätzlichen 310 pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gestartet. Der größte Teil der pädagogischen Fachkräfte wird an den Grund- und Förderschulen gebraucht und eingesetzt. Weitere werden für Ganztagsschulen mit besonderen Schwerpunkten und im Internatsdienst an landeseigenen Internaten gesucht. „Mit Hilfe des Landtags wurden die Voraussetzungen für die unbefristete Einstellung von zusätzlich 310 pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geschaffen. Das ist ein enorm wichtiger Schritt. Und er wird auch in diesem Bereich nicht der letzte gewesen sein. Nach dem über viele Jahre die pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Auslaufmodell galten, schaffen wir nun eine dauerhafte Perspektive. Die neuen Kolleginnen und Kollegen werden die Schulen erheblich unterstützen“ erklärte Bildungsminister Marco Tullner.

Die Zuweisung von pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erfolgt künftig nach klaren Bedarfskriterien und ist schülerzahlabhängig. Grundschulen mit bis zu 100 Schülerinnen und Schülern sollen dann je eine pädagogische Mitarbeiterin oder einen pädagogischen Mitarbeiter zur Unterstützung und Ergänzung des Bildungsauftrages haben. Grundschulen mit 200 und mehr Schülerinnen und Schülern werden zwei haben, Grundschulen mit mehr als 400 Schülerinnen und Schüler dann drei.

Bewerbungsverfahren:

https://www.bildung-lsa.de/img/exlink.gif

Zum Umfang der Aufgabenfelder und den Qualifikationsanforderungen finden Sie detaillierte Auskünfte auf der Homepage des Landesschulamtes   www.landesschulamt.sachsen-anhalt.de.  Das Landesschulamt bittet um Verständnis, dass Bewerbungen nur elektronisch entgegengenommen werden. Dieser Weg dient der Beschleunigung des Auswahlverfahrens. Bewerberinnen und Bewerber, die bereits Bewerbungen abgegeben haben, werden gebeten, diese noch einmal elektronisch hochzuladen.

Bewerberinnen und Bewerber, die nicht über die technischen Möglichkeiten für das Hochladen von Bewerbungsunterlagen verfügen, können die Geschäftsstellen der Agentur für Arbeit um Unterstützung bitten.

Hintergrund:

Derzeit arbeiten an Sachsen-Anhalts Schulen 1560 pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie verfügen gemeinsam über ein Arbeitsvolumen von ca. 1.400 Vollzeitstellen (VZÄ-Vollzeitäquivalenten. Künftig soll diese Zahl dauerhalf auf 1.800 steigen.

Pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen und ergänzen die pädagogische Arbeit der Lehrkräfte, tragen dazu bei, individueller auf die Schülerinnen und Schüler einzugehen und unterstützen die Lernentwicklung.

Wir begrüßen diesen positiven Schritt und hoffen, das noch weitere folgen.


Landeselternrat Sachsen-Anhalt

Am 26.9.2018 gab es wiederum ein Gespräch von Vertretern der Volksinitiative in der Staatskanzlei. Unter ihnen waren für den Landeselternrat Thomas Jaeger als Vertrauensperson der Initiative und der Vorsitzende Matthias Rose. Es wurde deutlich, dass die Wirksamkeit der bisher eingeleiteten Maßnahmen unterschiedlich bewertet wird. (Mehr hier in der Pressemitteilung.)
Author: Landeselternrat Sachsen - Anhalt
Posted: October 17, 2018, 7:39 am
Das Bildungsministerium erwägt Änderungen in der Konferenzverordnung. Demnach soll die Zusammenlegung von Fachkonferenzen für verwandte Unterrichtsfächer, die seit geraumer Zeit an verschiedenen Schulen gelebte Praxis ist, endlich legitimiert werden. Diesen Schritt begrüßt der Landeselternrat. Doch es sind auch Änderungen angedacht, bei denen der Landeselternrat nicht mitgehen kann. Schwerpunkt der Kritik ist, dass Klassenkonferenzen nicht mehr […]
Author: Landeselternrat Sachsen - Anhalt
Posted: September 19, 2018, 1:54 pm
Die Landeselternräte von Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt trafen sich am 7. und 8. September 2018 in Dresden und tauschten sich zu aktuellen Entwicklungen in der Elternarbeit und an den Schulen aus. Im Mittelpunkt stand die Berufs- und Studienorientierung an Schulen, weiterhin wurde das sächsische Konzept der Elternmitwirkungsmoderatoren vorgestellt und über die Bedeutung von Seiteneinsteigern in […]
Author: Landeselternrat Sachsen - Anhalt
Posted: September 19, 2018, 1:54 pm
Bei den Ausschreibungen von Lehrerstellen sind etwa 200 unbesetzt geblieben, weiterer Bedarf entsteht z.B. durch Langzeiterkrankte oder Lehrer, die ihren Job aufgeben. Trotz zahlreicher Gespräche mit dem Bildungsminister und der Bildungsstaatssekretärin zu diesem Thema, wurde bis heute keine Möglichkeit geschaffen, Überstunden für Lehrer zu kompensieren. Wenigstens ein Teil des Unterrichtsausfalls ließe sich aber durch freiwillige […]
Author: Landeselternrat Sachsen - Anhalt
Posted: September 19, 2018, 1:53 pm
Am 23.8.2018 trafen sich Vertreter des LER mit der Staatssekretärin. Neben dem brennenden Thema Unterrichtsversorgung ging es um Mobbing an Schulen, Kostenentlastung gemäß § 72 SchulG für Lernmittel, die im Zuge der Digitalisierung angeschafft werden, um eine mögliche Einführung eines Azubi-Tickets und um fehlende Anhörungen des Landeselternrates bei aktuellen Erlassen.
Author: Landeselternrat Sachsen - Anhalt
Posted: September 19, 2018, 1:52 pm